Willkommen am Lehrstuhl von Prof. Dr. Steffen Rebennack

Der Bereich stochastische Optimierung gehört dem Institut für Operations Research an.

 


 

Stellenausschreibungen

  • Doktorand gesucht
    In Zusammenarbeit mit dem Institut für Fördertechnik und Logistiksysteme (IFL) suchen wir einen Doktoranden zum Thema „Theoretical and Empirical Analysis of Matheuristics“.
    Bitte bewerben Sie sich hier.
    Ansprechpartner: Dr. John Warwicker (john.warwicker∂kit.edu)
     

  • Post-Doc gesucht
    Der Lehrstuhl für stochastische Optimierung sucht ab sofort einen Post-Doc.
    Ansprechpartner: Prof. Dr. Steffen Rebennack (steffen.rebennack∂kit.edu)
     

  • Doktorand gesucht
    In Zusammenarbeit mit dem Institut für Thermische Energietechnik und Sicherheit (ITES) suchen wir ab dem 01. August 2022 einen Doktoranden zum Thema „Optimal demand flexibility- and criticality-based power distribution in smart grids preventing critical network states“.
    Ansprechpartner: Dr. Sadeeb Simon Ottenburger (sadeeb.ottenburger∂kit.edu)
     

  • Doktorand gesucht
    Der Lehrstuhl für stochastische Optimierung sucht ab sofort einen Doktoranden.
    Ansprechpartner: Prof. Dr. Steffen Rebennack (steffen.rebennack∂kit.edu)
     

  • HiWis gesucht
    Der Lehrstuhl für stochastische Optimierung sucht ab sofort studentische Hilfskräfte. Eine längerfristige Anstellung ist gewünscht. Weitere Angaben finden Sie hier.
    Ansprechpartner: Dr. Marcel Sinske (marcel.sinske∂kit.edu)
     

News

  • exaly
    Prof. Dr. Steffen Rebennack erscheint im „exaly“-Ranking in der Kategorie „Mathematik“. Er wird als meist zitierter Autor des Journals „Energy Systems“ gelistet.

     

  • PGMO
    Wir bedanken uns bei der PGMO für die Verlängerung des Forschungsprojekts „Decomposition Methods for the Non-Linear Optimal Power Flow Problem“ um ein weiteres Jahr.
     

  • MathSEE
    Wir bedanken uns für die Unterstützung der MathSEE für das Forschungsprojekt „Theoretical and Empirical Analysis of Matheuristics“, welches von Dr. Warwicker geleitet wird.
     

  • EJOR erstmals mit CiteScore über 10
    Der neue CiteScore 2021 wurde veröffentlicht. Das "European Journal of Operational Research" hat einen CiteScore von 10.5 und ist damit #8 in der Kategorie „Modeling and Simulation“ von 303 Fachzeitschriften und #11 (von 184) in "Management Science and Operations Research".
     

  • OR 2022
    Die finale Einreichungsfrist der OR 2022 naht. Ihr Abstrakt können Sie noch bis zum 14. Mai einreichen.
     

  • Friedrich Wilhelm Bessel-Forschungspreis
    Wir gratulieren Prof. Dr. Daniel Kuhn für den Erhalt des Friedrich Wilhelm Bessel-Forschungspreis.
     

  • PGMO
    Wir bedanken uns für die Unterstützung der PGMO für das Forschungsprojekt „Decomposition Methods for the Non-Linear Optimal Power Flow Problem“.

     

  • Prof. Dr. Steffen Rebennack wieder unter den Top 3%

    Im Ranking der WirtschaftsWoche hat Prof. Dr. Steffen Rebennack Platz 79 von 3346 erreicht. Damit gehört er zu den „Top-Forschern“ und den besten 3% der BWLer, die in Deutschland, Österreich oder der Schweiz forschen. Das Ranking basiert auf der Publikationsleistung der Jahre 2016 bis 2020. (WirtschaftsWoche 11.12.2020; siehe auch Forschungsmonitoring)
     

  • Prof. Dr. Steffen Rebennack gehört zu den „Jungen Wilden“

    Im Ranking der WirtschaftsWoche der U40-Betriebswirte, die in Deutschland, Österreich oder der Schweiz forschen, hat Prof. Dr. Steffen Rebennack Platz 29 von 481 erreicht. (WirtschaftsWoche 11.12.2020)
     

  • OR 2022
    Zusammen mit den Kollegen Prof. Dr. Wolf Fichtner (IIP), Prof. Dr. Kai Furmans (IFL), Prof. Dr. Oliver Grothe (IOR), Prof. Dr. Veit Hagenmeyer (IAI), Prof. Dr. Stefan Nickel (IOR), Prof. Dr. Frank Schultmann (IIP) und Prof. Dr. Oliver Stein (IOR) organisieren wir die „Internationale Jahrestagung der Gesellschaft für Operations Research“ (OR2022) (https://www.or2022.de/) in Karlsruhe vom 6.-9. September 2022. Für Fragen können Sie sich direkt an steffen.rebennack∂kit.edu wenden



    Newsarchiv